die Regenbogenfahrer zu Gast auf dem Lausitzring

Eine Radlrunde auf dem GP Kurs

Am  26. August waren die Regenbogenfahrer der deutschen Kinderkrebsstiftung am Lausitzrings zu Gast.
Eingehend stellte Jan Wätzig in der "Sonnenstrahlbox" das nascar-hilft.de-Projekt den Besuchern vor.
Anschließend ging es zu einer Runde mit dem Rad auf dem GP Kurs.
Vom Nascar Team sind Jan, Gerd und Michael mitgeradelt.
Ebenso als Vertreter vom Eurospeedway Lausitzring waren Mario Kuntzsch (Leiter Vertrieb & Veranstaltung) und Robert Kaltschmitt (Presseabteilung) mit dabei.
Das Wetter an diesem Tag war hervorragend und alle Teilnehmer waren sehr begeistert vom nascar-hilft.de-Projekt.

Bilder