18.06.2018 Sachsenring » Renntaxifahrten

Sachsenring-Premiere

Am 18.6.2018 lagen Freud und Leid leider wieder sehr eng beieinander. Nach exakt 3 Runden versagte erneut der V8-Star. Wie sollte es anders sein, die linke Antriebswelle war wieder abgerissen. Für uns als Team ein sehr unbefriedigendes Ergebnis. Jedoch hatten wir heute tolle Gäste vom Sonnenstrahl e.V. und vom EKK Chemnitz Vorort. Auch wenn der V8-Star seinen Dienst verweigerte, waren die Familien begeistert vom Projekt. Für sie war es schon ein großes Erlebnis, einmal live dabei gewesen zu sein – auch ohne Taxifahrt. Mit Familie Schmieder konnte ich ein sehr persönliches Gespräch führen. 2013 verloren sie ihren Sohn Philipp an einen Gehirntumor. Auch heute noch sind sie mit dem Sonnenstrahl e.V. im Kontakt. Da wird einem erst einmal wieder bewusst, was diese Vereine alles so leisten. Vielen Dank auch an Frau Seibold vom Sonnenstrahl, dass sie persönlich mit Vorort war. Sie war sichtlich beeindruckt, was alles so dazu gehört, um dieses Projekt am Laufen zu halten. Natürlich dürfen alle, die heute nicht mitfahren konnten zum nächsten Termin erneut einsteigen. Bis dahin werden die Jungs wieder die eine oder andere Nacht am V8-Star schrauben – alles ehrenamtlich in ihrer Freizeit….

Bilder